Schwinger-Brunnen


Versteigerung des Schwinger-Brunnen

Die Versteigerung ist abgeschlossen

Der glückliche Erweber heisst: Hans Romang, Interlaken

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Start Versteigerung am 19. Juni 2019 mit CHF 1200.-

Aktuelles Angebot

4020.- CHF

geboten von:

Hans Romang, Interlaken

 

Überboten wurden

  • Leuenberger Beatrice, Eggiwil CHF 3800.-
  • Brawand Christian, Grindelwald CHF 3600.-
  • Meyer Hanspeter, Wilderswil, CHF 3500.-

Regeln

  • Es kann nur in 20.- Franken Schritten geboten werden
  • Es darf mehrmals geboten werden
  • Die Versteigerung endet am Sonntag, 14. Juli 2019 um 13.00 Uhr
  • Es dürfen nur volljährige Personen mitbieten
  • Der Brunnen muss am Montag, 15. Juli 2019 oder nach Absprache abgeholt werden
  • Der Betrag muss bei der Abholung Cash bezahlt werden

Bieten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Die brunneneinweihung

Samstag, 27. April 2019 wurde der Schwinger-Brunnen vom Oberländischen Schwingfest beim Forsthaus in Wilderswil eingeweiht. Roland Gehrig hat den Baumstrunk vor zirka eineinhalb Jahren oberhalb Wilderswil bei einem Holzschlag entdeckt. Jetzt, nach rund 80 Stunden intensiver Arbeit, konnte dieser Brunnen eingeweiht werden.

 

Der Brunnen kann in Kürze auf dieser Website ersteigert werden. Der Ertrag wird vollumfänglich den Jungschwingern vom Schwingklub Interlaken gutgeheissen.

 

Bilder: Carol Fuchs



So wurde der Brunnen Produziert

Roland Gehrig zeigt und erklärt, wie der Brunnen für das Oberländische Schwingfest 2019 in Interlaken für die Schwingerarena Schritt für Schritt produziert wird.